Das Neueste

2011-03-25 08:15

Jetzt auch auf Facebook

Die neusten Facebook Einträge:

Weiterlesen …

Auch ich zähle - "Stromspenden"

Hier entsteht eine Sammlung an "Stromspenden", was machst Du, um Deinen Stromverbrauch zu reduzieren? Wir veröffentlichen Eure Beiträge.

Schickt einfach eine email an: Stromspenden@online.de

 

..............................................................................................................................

Die Alternative zu Neonstrahler in Werbung und Küchen
Die Alternative zu Neonstrahler in Werbung und Küchen
Küche mit Spar-Pfiff
Meine neue Aussenbeschriftung leuchtet mit 26 Watt in gleicher Beleuchtungsstärke wie zuvor Neonstrahler mit 120 Watt. Das macht eine Ersparnis von 0,094 KW pro Stunde, das heisst, ich spare alleine durch diese Änderung über 200 KWh im Jahr an einer Fassadenseite. (Durchschnittl. Leuchtdauer/Tag ca. 6Std.).
Nach dem gleichen stromsparenden Prinzip setze ich auch Küchenbeleuchtung ein, deren Leuchtkraft von 950 lux (Tageslichtqualität) stromspendend direkt auf die Küchenarbeitsflächen strahlt!
Gerne gebe ich Ihnen Tipps oder produziere für Sie diese "Stromspende"

..............................................................................................................................

Apotheke: Strahler für Auslage im Fenster abgeschaltet
Physiker und Apotheker Norbert Veicht, Massing
Auch Apotheker Norbert Veicht wünscht sich eine sichere Zukunft und abgeschaltete AKWs. Deshalb legt er am Sicherungskasten den Schalter um. So spendet Herr Veicht Strom, indem er bei Tageslicht die Strahler in den Schaufenstern seiner Antonius Apotheke ausschaltet!

..............................................................................................................................

Stromspenderin Reserl Sem
Stromspenderin Reserl Sem

München, 23.März 2011, 'Stromspenderin' Reserl Sem (MdL) wird Vizefraktionsvorsitzende der CSU. Wir gratulieren der sympathischen 57-jährigen Niederbayerin aus dem Rottal von ganzem Herzen! Sie ist bekannt als starke Frau in der CSU, unter anderem Bezirksvorsitzende der Frauenunion Niederbayern und engagiert sich in vielfältigen ehrenamtlichen Aufgaben. Sie hält die Aktion "1Stunde ohne Strom – Strom spenden" für einen guten Denkanstoss. www.reserl-sem.de

..............................................................................................................................

Helma macht mit bei 1Stunde ohne Strom + hängt die Wäsche auf die Leine
1Stunde ohne Strom + Wäsche auf die Leine
Da mache ich auf jeden Fall mit.
Ich schalte jeden Samstag für eine Stunde Strom ab. Und ich hänge meine Wäsche auf die Leine, im Garten oder auf den Dachboden. Ein Trockner ist ein richtiger Stromfresser. So spar ich Geld.
Helma, Bayrischzell

..............................................................................................................................

Mortimer English Club
Super Idee.
Der Mortimer English Club ist dabei.
Am Samstag zwischen 10-11 Uhr stellen wir alle Stromfresser aus.
Und das nicht nur in der Sprachschule, sondern natürlich auch privat bei uns zu Hause.
Annette Kutz
Mortimer English Club - Zeven, Rotenburg/Wümme, Bremervörde
 

..............................................................................................................................

KSK schaltet Deckenbeleuchtung an der Fensterfront aus
Kreis-Sparkasse spart.
In der Filiale Lamstedt der KSK Wesermünde-Hadeln wird ab sofort Strom gespendet.
Herr Gerd Rüsch legt spontan den Lichtschalter um. Die 10 Deckenleuchten mit den
20 Leuchtmitteln entlang der Fensterfront sparen jetzt Woche für Woche
5 Tage x 8 Stunden Strom (20x13Watt=260Watt).
 

..............................................................................................................................

Wäsche auf der Leine statt im Tümmler
Stromspende: Luftgetrocknete Wäsche
 
 
Trocknet der Tümmler noch so feine
heute hängt die Wäsche auf der Leine!
 
Und nicht nur heute.
Judith, Lamstedt-Nindorf
 

..............................................................................................................................

Fegen statt Staubsaugen
 
 
 
 
 
 
Mein Staubsauger der bleibt jetzt aus,
den Schmutz, den feg' ich mit dem Besen raus.
Torsten, Nindorf

..............................................................................................................................

 

Wenn wir unserer Welt eine menschliche Zukunft geben wollen, müssen wir abschalten!